Stadtspaziergang: Vom Plumpsklo zur Abwasserkanalisation – Ursachen, Folgen, Entstehung und das System der Kanalisation in der Stadt Soest

Der Spaziergang zur Soester „Unterwelt“ vermittelt die Ursachen und Folgen, welche zum Bau der Kanalisation der Stadt Soest in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts geführt haben, welche Gebiete der Stadt zuerst und mit welchem Leitungssystem angeschlossen sowie welche Materialien verbaut wurden. Ein Überblick über das derzeitige Kanalnetz- und System, sowie dessen Abwasserbauwerke mit einigen … Stadtspaziergang: Vom Plumpsklo zur Abwasserkanalisation – Ursachen, Folgen, Entstehung und das System der Kanalisation in der Stadt Soest weiterlesen

Vortrag: Wolfszeit. Deutschland und die Deutschen 1945-1955

Petrushaus Petrikirchhof 10, Soest

Am 8./9. Mai 2020 jährt sich zum 75. Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs. Daran knüpft sich die Nachkriegszeit an, die für Menschen in „Deutschland“ subjektiv mit höchst unterschiedlichen historischen Ereignissen und Entwicklungen verbunden ist: Leben in Trümmergesellschaften und Wiederaufbauleistungen, Erfahrungen von Flucht und Vertreibung, „displaced persons“, Schwarzmarktgeschäfte und „Wirtschaftswunder“, Schweigen und Schreiben, Hunger nach … Vortrag: Wolfszeit. Deutschland und die Deutschen 1945-1955 weiterlesen

Wochenendstudienfahrt: „Auf den Spuren der Hugenotten“ in Bad Karlshafen und Kassel

Außer Brandenburg-Preußen wurde in Deutschland kein Land so durch die hugenottische Einwanderung geprägt wie unser Nachbarland Hessen. Fast 8000 Franzosen fanden nach 1685 im heutigen Bundesland eine neue Heimat. Die durch die französischen Glaubensflüchtlinge besiedelte Planstadt Karlshafen stellt in ihrer architektonischen Geschlossenheit städtebaulich, sowie kulturgeschichtlich etwas Einzigartiges dar. Vom Hugenottenmuseum in Bad Karlshafen über hugenottische … Wochenendstudienfahrt: „Auf den Spuren der Hugenotten“ in Bad Karlshafen und Kassel weiterlesen

Radtour und Dorfspaziergang Ampen

13.15 Uhr: Treffpunkt Pilgerbrunnen am Jakobitor für die Fahrradfahrer*innen 14.00 Uhr Schützenhalle Ampen Auch in diesem Jahr wird der Verein wieder einen seiner Ortsteile besuchen: Dieses Mal geht es nach Ampen. Das uralte Bördedorf (Ersterwähnung 833) reizt zu einem informativen Spaziergang, der entlang des Amper Kulturpfads besondere Punkte des Dorfes in den Blick nimmt und … Radtour und Dorfspaziergang Ampen weiterlesen

Besichtigung der Möbel von Bruno Paul in der Villa Plange

Villa Plange Sigefridwall 20, Soest

Die Villa Plange – eines der drei Häuser des Architekten Bruno Paul in Soest. Foto Lange im Stadtarchiv Soest Nach dem spannenden Bauhaus-Jubiläumsjahr, in dem wir mit zahlreichen Veranstaltungen auf den Vordenker und Wegbereiter Bruno Paul und sein Wirken in Soest aufmerksam machen konnten, kehren wir in diesem Jahr zu unserem gewohnten Rhythmus mit je … Besichtigung der Möbel von Bruno Paul in der Villa Plange weiterlesen

Betriebsbesichtigung Bäckerei Steinhoff

Bäckerei Steinhoff Hammer Landstraße 2, Welver

Die Traditions-Bäckerei Steinhoff in Borgeln ist auch jedem Soester ein Begriff. Gegründet im Jahr 1894 in der „Borgeler Linde“, zählt sie zu den ältesten Familienunternehmen der Umgebung mit zurzeit sieben Standorten in Welver, Soest und Bad Sassendorf. Dass die Bäckerei Steinhoff auch über eine Schokolaterie verfügt, wird einen Besuch der Bäckerei besonders „versüßen“. Leitung: Karin … Betriebsbesichtigung Bäckerei Steinhoff weiterlesen

Schnadegang

Die diesjährige Wanderstrecke führt entlang der Grenze zur Gemeinde Möhnesee in Richtung Naturschutzgebiet Standortübungsplatz bei Büecke. Sie beginnt in Bergede und führt über den Kressweg nach Westen. Weitere Informationen werden rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben. Der Unkostenbeitrag beträgt 9 €; Kinder bis 12 Jahre sind frei. Leitung: Stephan Haverland Anmeldungen an die Geschäftsstelle, Tel. … Schnadegang weiterlesen

Vortrag: Der Friesenhausensche Hof oder: Was alte Mauern erzählen können, wenn man nur richtig zuhört

Petrushaus Petrikirchhof 10, Soest

Durch den Verkauf des Hauses im Steingraben 10 an die heutigen Eigentümer ergab sich die Möglichkeit, vom Keller bis zum Dach alle Veränderungen am Haus zu dokumentieren. Nach dem Entfernen der jüngeren Einbauten trat eine Vielzahl unterschiedlichster Umbauten zu Tage, die die bauliche Entwicklung des Hauses bis in kleine Details belegten. Jede neue Entdeckung brachte … Vortrag: Der Friesenhausensche Hof oder: Was alte Mauern erzählen können, wenn man nur richtig zuhört weiterlesen

Ganztagsexkursion nach Bad Wildungen und Haina

Treffpunkt Parkplatz Stadthalle Dasselwall 1, Soest

Die Tagesexkursion führt uns zunächst in das hessische Staatsbad Wildungen. Unser besonderes Interesse gilt dort der evangelischen Stadtkirche. Sie beherbergt den berühmten Wildunger Altar, eines der wichtigsten Arbeiten des Conrad von Soest. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter zum nahe gelegenen Kloster Haina. Die fast vollständig erhaltene Zisterzienserabtei aus dem 13. Jahrhundert zählte zu den … Ganztagsexkursion nach Bad Wildungen und Haina weiterlesen

Besichtigung der Möbel von Bruno Paul in der Villa Plange

Villa Plange Sigefridwall 20, Soest

Die Villa Plange – eines der drei Häuser des Architekten Bruno Paul in Soest. Foto Lange im Stadtarchiv Soest Nach dem spannenden Bauhaus-Jubiläumsjahr, in dem wir mit zahlreichen Veranstaltungen auf den Vordenker und Wegbereiter Bruno Paul und sein Wirken in Soest aufmerksam machen konnten, kehren wir in diesem Jahr zu unserem gewohnten Rhythmus mit je … Besichtigung der Möbel von Bruno Paul in der Villa Plange weiterlesen