Vortrag: Der Weg hin zur Beendigung der Soester Fehde durch den Schiedsspruch von Maastricht am 27. April 1449

Petrushaus Petrikirchhof 10Soest,

Vom Beginn der Fehde im Frühsommer 1444 dauerte es beinahe 5 Jahre, bis die Fehde durch den Schiedsspruch von Maastricht am 27. April 1449 ein offizielles Ende fand, wenn auch Kriegshandlungen und rechtliche Auseinandersetzungen zwischen Köln und Kleve noch weiter andauerten. Der Vortrag von Joachim Grade wird sich damit beschäftigen, welche Maßnahmen zu Beendigung der … Vortrag: Der Weg hin zur Beendigung der Soester Fehde durch den Schiedsspruch von Maastricht am 27. April 1449 weiterlesen

Vortrag: Wer war Erwin Sylvanus? Eine Spurensuche

Burghofmuseum Burghofstraße 22Soest,

Der 1917 in Soest geborene Erwin Sylvanus ist heute weithin vergessen. Ende der 50er-Jahre brachte er mit „Korczak und die Kinder“ den Holocaust auf nationale und internationale Bühnen. Er brach mit einem Tabu. Vor 1945 versuchte sich der überzeugte Nationalsozialist als völkischer Schriftsteller. Der Vortrag präsentiert erste Ergebnisse der biographischen Recherchen. Referentin: Dr. Ulrike Witt, … Vortrag: Wer war Erwin Sylvanus? Eine Spurensuche weiterlesen

Besichtigung der Möbel von Bruno Paul in der Villa Plange

Villa Plange Sigefridwall 20Soest,

Insbesondere nach dem Bauhaus-Jubiläumsjahr, der Ausstellung und dem Buch „Schönheit ist Freude“ wollen wir mit je einer Führung pro Quartal in der Villa Plange den Architekten Bruno Paul, die Familie Plange und vor allem ein von ihm für dieses Haus entworfenes Ensemble an Möbeln vorstellen. In Kooperation mit dem Kreis Soest kann es in einem … Besichtigung der Möbel von Bruno Paul in der Villa Plange weiterlesen