Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stadtspaziergang zum Thema Inschriften und Zierschnitzereien an Soester Fachwerkhäusern

Foto: Stadtarchiv Soest

Wegen der großen Nachfrage wird dieser Stadtspaziergang am 27. August 2021 wiederholt.

Trotz der großen Verluste des 2. Weltkriegs an historischer Substanz der Soester Häuser sind doch, nicht zuletzt auch durch die seitdem erfolgten Restaurierungs- und Renovierungsarbeiten, viele der Verzierungen an den Fachwerkhäusern erhalten geblieben. Sie zeugen noch heute von der gesellschaftlichen Stellung und der Lebenseinstellung der ehemaligen Besitzer seit dem Spätmittelalter. Was bedeuten diese Inschriften und Symbole? Wer hat sie geschaffen und welche Techniken wurden angewendet? Diese Fragen sollen vor Ort beantwortet werden.

16. Juli um 16:00 – circa 18:00

Leitung: Helmut Schinkel

Rathausarkaden

Rathausstraße 9
Soest,
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.