„Venus und Adonis“ – eine szenische Aufführung von Shakespeares Versepos

Hier sehen Sie einige Impressionen der beiden großartigen Aufführungen des Shakespearschen Versepos „Venus und Adonis“ vom 27. August 2022, das ungefähr aus der Erbauungszeit des Burghofes stammt. Der Geschichtsverein bedankte sich mit dieser Veranstaltung nach durch Corona-Maßnahmen bedingte Verschiebungen für die erste Verleihung des Soester Heimatpreises an den Verein im Jahr 2019 bei der Stadt und seinen Bürgern. Wenn man das zauberhafte Ambiente zwischen Romanischem Haus und Burghof sieht, vor allem abends mit stimmungsvoller Beleuchtung, muss man sich fragen, warum die „Location“ nicht öfters für Veranstaltungen genutzt wird …

Ein Gedanke zu „„Venus und Adonis“ – eine szenische Aufführung von Shakespeares Versepos“

  1. Es war ein wunderbarer Abend in einer tollen Kulisse.
    Auch meinen beiden Schulfreunden aus Düsseldorf, die an diesem Abend bei uns zu Besuch waren, hat es sehr gut gefallen.
    Ich soll dem Geschichtsverein Soest noch einmal ein großes Kompliment für diesen Abend aussprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.