Ausstellungseröffnung: Soest in Ansichtskarten vom 19. Jh. bis 1970 (Die Ausstellung wird auf voraussichtlich Juli 2021 verschoben)

Ehemaliges Glühlampenwerk Merkur Niederbergheimer Straße/Rennekamp, Soest

Wussten Sie, dass 1908 ein „barrierefreier Aufgang“ auf den Nötten-Brüder-Wall gebaut wurde? Kennen Sie den Lichthof des Kreuzganges des Minoritenklosters? Dies sind nur zwei spannende Fragen, die sich mit Hilfe von Motiven auf historischen Ansichtskarten von Soest zeigen lassen. Ferner bekommt man Häuser, Bahnhöfe, Denkmäler usw. zu sehen, die es nicht mehr gibt, aber auch … Ausstellungseröffnung: Soest in Ansichtskarten vom 19. Jh. bis 1970 (Die Ausstellung wird auf voraussichtlich Juli 2021 verschoben) weiterlesen

Vortrag mit Filmvorführung „Das Ende des Zweiten Weltkriegs in Soest“

Schlachthof-Kino Ulrichertor 4, Soest

Bereits im letzten Jahr sollte an 75 Jahre Ende des Zweiten Weltkrieges und Befreiung vom Nationalsozialismus erinnert werden. Nun unternehmen Geschichtsverein und Stadt Soest einen neuen Anlauf. Im Frühjahr 1945 wurde ganz Westfalen nach zum Teil heftigen Kämpfen von amerikanischen und britischen Truppen erobert. Am 6. April wurde Soest befreit. Begleitet wurden die Truppen von … Vortrag mit Filmvorführung „Das Ende des Zweiten Weltkriegs in Soest“ weiterlesen

Besichtigung der Möbel von Bruno Paul in der Villa Plange

Villa Plange Sigefridwall 20, Soest

Insbesondere nach dem Bauhaus-Jubiläumsjahr, der Ausstellung und dem Buch "Schönheit ist Freude" wollen wir mit je einer Führung pro Quartal in der Villa Plange den Architekten Bruno Paul, die Familie Plange und vor allem ein von ihm für dieses Haus entworfenes Ensemble an Möbeln vorstellen. In Kooperation mit dem Kreis Soest kann es in einem … Besichtigung der Möbel von Bruno Paul in der Villa Plange weiterlesen

Wochenendstudienfahrt nach Potsdam: Friedrich Wilhelm IV., König und Architekt

Treffpunkt Bahnhof Soest Bahnhofstraße 2, Soest

Der preußische König Friedrich Wilhelm IV. gilt als bedeutender Förderer der Architektur in Preußen. Nicht nur der Kölner Dom und die Wiesenkirche in Soest verdanken ihm ihren Weiterbau und ihre Fertigstellung, auch in Potsdam hat sein Einfluss und Wirken zahlreiche Spuren hinterlassen. Das Belvedere auf dem Pfingstberg der Architekten Persius, Stüler und Hesse sowie Schloss … Wochenendstudienfahrt nach Potsdam: Friedrich Wilhelm IV., König und Architekt weiterlesen

Radtour und Dorfspaziergang Ampen

Schützenhalle Ampen Werler Landstraße 231, Soest

Zweiter Anlauf: Den für 2020 geplanten Besuch in Ampen möchten wir in diesem Jahr nachholen. Das uralte Bördedorf (Ersterwähnung 833) reizt zu einem informativen Spaziergang, der entlang des Amper Kulturpfads besondere Punkte des Dorfes in den Blick nimmt und auch einen Teil der „Wegmarken am Hellweg“ einbeziehen wird. Auch die „Galgenvögel“ südwestlich des Dorfes sollen … Radtour und Dorfspaziergang Ampen weiterlesen

Ganztagsexkursion nach Paderborn – Glasmanufaktur Peters u.a.

Treffpunkt Bahnhof Soest Bahnhofstraße 2, Soest

Die Exkursion führt zunächst in die Glasmanufaktur Peters. Dort wird uns der Betrieb, seine Projekte und die verwendeten Techniken vorgestellt. Peters hat zuletzt in Soest die Restaurierung der Chorfenster der Wiesenkirche vorgenommen. Eine nachmittägliche Stadtführung wird uns mit der Geschichte der geistlichen Orden in der Domstadt bekannt machen. Der genaue Abfahrtstermin und die Kosten für … Ganztagsexkursion nach Paderborn – Glasmanufaktur Peters u.a. weiterlesen

Stadtspaziergang zum Thema Inschriften und Zierschnitzereien an Soester Fachwerkhäusern

Rathausarkaden Rathausstraße 9, Soest

Trotz der großen Verluste des 2. Weltkriegs an historischer Substanz der Soester Häuser sind doch, nicht zuletzt auch durch die seitdem erfolgten Restaurierungs- und Renovierungsarbeiten, viele der Verzierungen an den Fachwerkhäusern erhalten geblieben. Sie zeugen noch heute von der gesellschaftlichen Stellung und der Lebenseinstellung der ehemaligen Besitzer seit dem Spätmittelalter. Was bedeuten diese Inschriften und … Stadtspaziergang zum Thema Inschriften und Zierschnitzereien an Soester Fachwerkhäusern weiterlesen

Schnadegang

Treffpunkt Parkplatz Stadthalle Dasselwall 1, Soest

Die diesjährige Wanderstrecke führt entlang der Grenze zur Gemeinde Möhnesee in Richtung Meiningsen. Sie beginnt am ehemaligen Standortübungsplatz bei Büecke und führt über Deiringsen nach Westen. Waren bei der letzten Wanderung die Höhepunkte unterwegs zu finden, wird es diesmal das Ende des Schnadegangs sein. Als Endpunkt ist nämlich das Dorf Meiningsen geplant, wo die Ortsheimatpflegerin … Schnadegang weiterlesen

Ganztagsexkursion nach Bad Wildungen und Haina

Treffpunkt Parkplatz Stadthalle Dasselwall 1, Soest

Die Tagesexkursion führt uns zunächst in das hessische Staatsbad Wildungen. Unser besonderes Interesse gilt dort der evangelischen Stadtkirche. Sie beherbergt den berühmten Wildunger Altar, eine der wichtigsten Arbeiten des Conrad von Soest. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter zum nahe gelegenen Kloster Haina. Die fast vollständig erhaltene Zisterzienserabtei aus dem 13. Jahrhundert zählte zu den … Ganztagsexkursion nach Bad Wildungen und Haina weiterlesen

Jubiläumsfest zum 140. Bestehen des Geschichtsvereins

Burghofmuseum Burghofstraße 22, Soest

Zum jetzigen Zeitpunkt (Dezember 2020) lassen sich verständlicherweise keine konkreten Angaben zu den Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr des Vereins machen. Wir möchten aber gerne mit unseren Mitgliedern und vielen Soester Bürgern gemeinsam ein wenig feiern und werden ein auf die Umstände im August 2021 angepasstes Programm erarbeiten. Wir halten Sie auf dem Laufenden. Bleiben sie neugierig...