Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellungsbesuche in Aachen: „Dürer war hier“ – „Der gekaufte Kaiser“

12. Dezember 2020 um 8:00 – circa 22:00

„Dürer war hier. Eine Reise wird Legende“ heißt es ab Oktober 2020 in Aachen. Vor 500 Jahren war der Renaissancemeister zur Krönung des Habsburgers Karl V. angereist. Sein Weg führte ihn weiter in die habsburgisch regierten Niederlande. Gerade der reisende Dürer gibt Aufschluss darüber, wie ein meisterhafter Handwerker gesellschaftlich aufstieg, über das Künstlersein in einer Welt, die noch keinen Begriff hatte für das, was wir heute Künstlerschaft nennen. Das Suermondt-Ludwig-Museum präsentiert eine Schau zu einem nie zuvor in dieser Form zusammengetragenen kunst-, kultur- und gesellschaftshistorischen Gesamtbild der Reise. Das Centre Charlemagne rückt in seiner Ausstellung „Der gekaufte Kaiser – Die Krönung Karls V. und der Wandel der Welt“ die Krönung Karls V. zum deutsch-römischen König und „erwählten römischen Kaiser“ in den Blickpunkt. In beiden Ausstellungen haben wir jeweils eine 60min Führung. Es bleibt genügend Zeit zwischen den Ausstellungen und im Anschluss für eine Besichtigung des Aachener Domes, weiterer Sehenswürdigkeiten und dem Weihnachtsmarkt.

Leitung: Gerhild H’loch, Dr. Annette Werntze

Anmeldung an die Geschäftsstelle, Tel. 02921-103-1242 oder unter info(at)geschichtsverein-soest.de.

Treffpunkt Parkplatz Stadthalle

Dasselwall 1
Soest, 59494 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.