Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Buchvorstellung und Vortrag: ‚Gott ändere die betrübten Zeiten‘

25. April um 18:30 – circa 20:00

Das Schwefer Kirchenbuch berichtet über das Kirchspiel, das freiweltliche Stift und das Kloster Paradiese im 18. Jahrhundert. Kirchenbücher gelten gemeinhin als Quellen für Genealogen und Familienforscher. Nur selten werden sie auch von Historikern herangezogen. Der Schwefer Historiker Alexander Baimann legt in der Reihe „Soester Beiträge“ mit seinem Buch eine Edition des Schwefer Kirchenbuchs aus dem Zeitraum von 1700 bis 1759 vor. Zahlreiche Erläuterungen machen die Edition gut lesbar und geben spannende Einblicke in den historischen Alltag einer Bördegemeinde.
Alexander Baimann, Schwefe

St. Severin, Schwefe

Zum Vulting 15
Welver-Schwefe, Deutschland
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert