Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag mit Filmvorführung „Das Ende des Zweiten Weltkriegs in Soest“

2. Mai um 11:00 – circa 13:00

Bereits im letzten Jahr sollte an 75 Jahre Ende des Zweiten Weltkrieges und Befreiung vom Nationalsozialismus erinnert werden. Nun unternehmen Geschichtsverein und Stadt Soest einen neuen Anlauf. Im Frühjahr 1945 wurde ganz Westfalen nach zum Teil heftigen Kämpfen von amerikanischen und britischen Truppen erobert. Am 6. April wurde Soest befreit. Begleitet wurden die Truppen von Filmteams, die diese Vorgänge aus Sicht der US-Truppen dokumentierten. In der Veranstaltung werden zentrale Filmausschnitte vorgeführt und durch Dr. Volker Jakob, einen hervorragenden Kenner der Film- und Zeitgeschichte, erläutert und eingeordnet.

Referent: Dr. Volker Jakob, Drensteinfurt

Anmeldungen an die Geschäftsstelle, Tel. 02921-103-1242, oder unter info@geschichtsverein-soest.de

Schlachthof-Kino

Ulrichertor 4
Soest,
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.