Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ganztagsexkursion nach Bad Wildungen und Haina

22. August 2020 um 8:00 – circa 22:00

Die Tagesexkursion führt uns zunächst in das hessische Staatsbad Wildungen. Unser besonderes Interesse gilt dort der evangelischen Stadtkirche. Sie beherbergt den berühmten Wildunger Altar, eines der wichtigsten Arbeiten des Conrad von Soest. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter zum nahe gelegenen Kloster Haina. Die fast vollständig erhaltene Zisterzienserabtei aus dem 13. Jahrhundert zählte zu den bedeutendsten Klöstern Hessens. In der Reformationszeit wurde sie säkularisiert. Seitdem diente das Kloster als Hospital für arme und kranke Männer. Aus dieser Zeit rührt ein kleines Museum her, das den Teilnehmern einen informativen Einblick in die Psychiatriegeschichte der vergangenen Jahrhunderte eröffnet.

Leitung: Prof. Dr. Petra Senne, Dr. Wolfgang Stelbrink

Anmeldungen an die Geschäftsstelle, Tel. (02921) 103-1242 oder unter info(at)geschichtsverein-soest.de.

Treffpunkt Parkplatz Stadthalle

Dasselwall 1
Soest, 59494 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.