Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag: Der Schwarze Tod und die Pest in Rheinland-Westfalen von der Mitte des 14. bis zum Ende des 16. Jahrhunderts

27. September 2021 um 19:30 – circa 21:00

Dass sich Krankheiten rasch ausbreiten und bedrohliche Ausmaße annehmen können, erfahren wir soeben und müssen uns damit auseinandersetzen. Dieses Phänomen zieht sich durch die Geschichte der Menschheit. Was kann der Rückblick ins Mittelalter an Erkenntnismöglichkeiten über den politischen und gesellschaftlichen Umgang mit grassierenden Infektionskrankheiten aufzeigen? Der Historiker Prof. Dr. Jankrift widmet sich seit Jahrzehnten diesen Fragen, nicht zuletzt an Beispielen der Soester Medizingeschichte.

Referent: Prof. Dr. Kay Peter Jankrift

Petrushaus

Petrikirchhof 10
Soest, 59494 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.