Ausstellungseröffnung: Soest in Ansichtskarten vom 19. Jh. bis 1970

Ehem. Glühlampenfabrik Merkur Niederbergheimer Straße / RennekampSoest,

Wussten Sie, dass 1908 ein „barrierefreier Aufgang“ auf den Nötten-Brüder-Wall gebaut wurde? Kennen Sie den Lichthof des Kreuzganges des Minoritenklosters? Dies sind nur zwei spannende Fragen, die sich mit Hilfe von Motiven auf historischen Ansichtskarten von Soest zeigen lassen. Ferner bekommt man Häuser, Bahnhöfe, Denkmäler usw. zu sehen, die es nicht mehr gibt, aber auch … Ausstellungseröffnung: Soest in Ansichtskarten vom 19. Jh. bis 1970 weiterlesen

Verschoben Ganztagsexkursion nach Paderborn – Glasmanufaktur Peters u.a.

Treffpunkt Bahnhof Soest Bahnhofstraße 2Soest,

Die Exkursion führt zunächst in die Glasmanufaktur Peters. Dort wird uns der Betrieb, seine Projekte und die verwendeten Techniken vorgestellt. Peters hat zuletzt in Soest die Restaurierung der Chorfenster der Wiesenkirche vorgenommen. Eine nachmittägliche Stadtführung wird uns mit der Geschichte der geistlichen Orden in der Domstadt bekannt machen. Der genaue Abfahrtstermin und die Kosten für … Ganztagsexkursion nach Paderborn – Glasmanufaktur Peters u.a. weiterlesen

Stadtspaziergang zum Thema Inschriften und Zierschnitzereien an Soester Fachwerkhäusern

Rathausarkaden Rathausstraße 9Soest,

Wegen der großen Nachfrage wird dieser Stadtspaziergang am 27. August 2021 wiederholt. Trotz der großen Verluste des 2. Weltkriegs an historischer Substanz der Soester Häuser sind doch, nicht zuletzt auch durch die seitdem erfolgten Restaurierungs- und Renovierungsarbeiten, viele der Verzierungen an den Fachwerkhäusern erhalten geblieben. Sie zeugen noch heute von der gesellschaftlichen Stellung und der … Stadtspaziergang zum Thema Inschriften und Zierschnitzereien an Soester Fachwerkhäusern weiterlesen

Schnadegang

Treffpunkt Parkplatz Stadthalle Dasselwall 1Soest,

Findet voraussichtlich statt. Die diesjährige Wanderstrecke führt entlang der Grenze zur Gemeinde Möhnesee in Richtung Meiningsen. Sie beginnt am ehemaligen Standortübungsplatz bei Büecke und führt über Deiringsen nach Westen. Waren bei der letzten Wanderung die Höhepunkte unterwegs zu finden, wird es diesmal das Ende des Schnadegangs sein. Als Endpunkt ist nämlich das Dorf Meiningsen geplant, … Schnadegang weiterlesen

9€

Verschoben Ganztagsexkursion nach Bad Wildungen und Haina

Treffpunkt Parkplatz Stadthalle Dasselwall 1Soest,

Die Tagesexkursion führt uns zunächst in das hessische Staatsbad Wildungen. Unser besonderes Interesse gilt dort der evangelischen Stadtkirche. Sie beherbergt den berühmten Wildunger Altar, eine der wichtigsten Arbeiten des Conrad von Soest. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter zum nahe gelegenen Kloster Haina. Die fast vollständig erhaltene Zisterzienserabtei aus dem 13. Jahrhundert zählte zu den … Ganztagsexkursion nach Bad Wildungen und Haina weiterlesen

Stadtspaziergang zum Thema Inschriften und Zierschnitzereien an Soester Fachwerkhäusern

Rathausarkaden Rathausstraße 9Soest,

Wegen der großen Nachfrage wird dieser Stadtspaziergang wiederholt. Trotz der großen Verluste des 2. Weltkriegs an historischer Substanz der Soester Häuser sind doch, nicht zuletzt auch durch die seitdem erfolgten Restaurierungs- und Renovierungsarbeiten, viele der Verzierungen an den Fachwerkhäusern erhalten geblieben. Sie zeugen noch heute von der gesellschaftlichen Stellung und der Lebenseinstellung der ehemaligen Besitzer … Stadtspaziergang zum Thema Inschriften und Zierschnitzereien an Soester Fachwerkhäusern weiterlesen

Jubiläumsfest zum 140. Bestehen des Geschichtsvereins

Ein Jubiläumsfest im klassischen Sinn mit Aktivitäten im Burghof-Areal, wie es zum 28. August anvisiert worden war, ließ sich unter den gegebenen Umständen nicht realisieren. Über die alternative Lösung für dieses Jahr werden Sie demnächst an dieser Stelle, in der Tagespresse oder per Newsletter des Geschichtsvereins informiert.

Jahresmitgliederversammlung und Vortrag

Neu St. Thomä Klosterstraße 10Soest,

Tagesordnung:1. Bericht des Vorsitzenden und Aussprache2. Kassen- und Kassenprüfungsbericht3. Entlastung des Vorstands, Wahl von zwei Kassenprüfern4. Ergänzungswahlen zum Vorstand5. VerschiedenesGegen 17:30 Uhr: Öffentlicher Vortrag: „Kleinbahn-Zeiten zwischen Ruhr und Lippe: Der Schienenverkehr der Ruhr-Lippe Kleinbahn, Ruhr-Lippe-Eisenbahn und Ruhr-Lippe-Gesellschaft“. Besonders die Bedeutung der Soester Kleinbahnen soll geschildert werden. Referent: Günter Krause, Werl

Besichtigung der Möbel von Bruno Paul in der Villa Plange

Villa Plange Sigefridwall 20Soest,

Insbesondere nach dem Bauhaus-Jubiläumsjahr, der Ausstellung und dem Buch "Schönheit ist Freude" wollen wir mit je einer Führung pro Quartal in der Villa Plange den Architekten Bruno Paul, die Familie Plange und vor allem ein von ihm für dieses Haus entworfenes Ensemble an Möbeln vorstellen. In Kooperation mit dem Kreis Soest kann es in einem … Besichtigung der Möbel von Bruno Paul in der Villa Plange weiterlesen

Tag des offenen Denkmals

Unter dem Motto „Sein und Schein“ wird der diesjährige Tag des offenen Denkmals gemeinsam mit der Stadt Soest und dem Ortskuratorium Soest der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gestaltet. Standort 1 Architektur spielt oftmals mit der Wahrnehmung durch den Betrachter und täuscht dabei Besonderes vor, wo weniger oder anderes ist. Die scheinbar aus Stein gemauerte Fassade eines … Tag des offenen Denkmals weiterlesen