Vortrag: Wolfszeit. Deutschland und die Deutschen 1945-1955

Petrushaus Petrikirchhof 10, Soest, Deutschland

ACHTUNG: Dieser Vortrag wird auf einen Termin nach dem 15. September verschoben. Am 8./9. Mai 2020 jährt sich zum 75. Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs. Daran knüpft sich die Nachkriegszeit an, die für Menschen in „Deutschland“ subjektiv mit höchst unterschiedlichen historischen Ereignissen und Entwicklungen verbunden ist: Leben in Trümmergesellschaften und Wiederaufbauleistungen, Erfahrungen von Flucht … Vortrag: Wolfszeit. Deutschland und die Deutschen 1945-1955 weiterlesen

Vortrag: Der Friesenhausensche Hof oder: Was alte Mauern erzählen können, wenn man nur richtig zuhört

Petrushaus Petrikirchhof 10, Soest, Deutschland

Dieser Vortrag kann wegen der Corona-Bestimmungen leider nicht vor Publikum gehalten werden. Er ist vom Referenten als Video aufgenommen worden und ist (für begrenzte Zeit) hier abrufbar. Durch den Verkauf des Hauses im Steingraben 10 an die heutigen Eigentümer ergab sich die Möglichkeit, vom Keller bis zum Dach alle Veränderungen am Haus zu dokumentieren. Nach … Vortrag: Der Friesenhausensche Hof oder: Was alte Mauern erzählen können, wenn man nur richtig zuhört weiterlesen

Vortrag: Kauffrauen im Mittelalter

Neu St. Thomä Klosterstraße 10, Soest, Deutschland

Kauffrauen sind eine interessante Erscheinung des spätmittelalterlichen Wirtschaftslebens. Bereits die ältere Rechts- und Kulturgeschichtsforschung des 19. Jahrhunderts widmete ihnen Aufmerksamkeit, von noch größerer Bedeutung sind sie für die Sozialgeschichte der Frauen, wie sie seit etwa 1970/80 betrieben wird. In diesem Vortrag sollen Ergebnisse eines größeren personengeschichtlichen Forschungsprojekts vorgestellt werden, die es erlauben, nicht nur die … Vortrag: Kauffrauen im Mittelalter weiterlesen

Vortrag: Albert Speer – Aufstieg und Fall eines Mythos

Neu St. Thomä Klosterstraße 10, Soest, Deutschland

War Albert Speer tatsächlich der „gute Nazi“, der nichts vom Holocaust gewusst, beinahe den Krieg gewonnen und sogar ein Attentat auf Hitler geplant haben wollte, wie Millionen seiner Leser glaubten und sich damit selbst entlasteten? Wie konnte er den Einsatz von fast acht Millionen Sklavenarbeitern und die Genehmigung der Todesfabrik Auschwitz-Birkenau vertuschen? Der Referent zeigt … Vortrag: Albert Speer – Aufstieg und Fall eines Mythos weiterlesen

Vortrag: Kinofilme der 1930er- und 1940er-Jahre in Soest

Update: Der Vortrag ist nun für begrenzte Zeit online verfügbar. Das Kino war das Massenmedium der 1930er und 1940er Jahre schlechthin. Im Jahr 1943 wurden im deutschsprachigen Raum mehr Eintrittskarten verkauft als jemals sonst. Die Filmschauspieler wurden bewundert wie Pop-Stars und erzielten Gagen wie keine andere Künstlergruppe. Vom nationalsozialistischen Regime propagandistisch missbraucht, changierte das Kino … Vortrag: Kinofilme der 1930er- und 1940er-Jahre in Soest weiterlesen

Vortrag: Wer war Erwin Sylvanus? Eine Spurensuche

Burghofmuseum Burghofstraße 22, Soest, Deutschland

Der 1917 in Soest geborene Erwin Sylvanus ist heute weithin vergessen. Ende der 50er Jahre brachte er mit „Korczak und die Kinder“ den Holocaust auf nationale und internationale Bühnen. Er brach mit einem Tabu. Vor 1945 versuchte sich der überzeugte Nationalsozialist als völkischer Schriftsteller. Der Vortrag präsentiert erste Ergebnisse der biographischen Recherchen. Referentin: Dr. Ulrike … Vortrag: Wer war Erwin Sylvanus? Eine Spurensuche weiterlesen

Vortrag: Der Schwarze Tod und die Pest in Rheinland-Westfalen von der Mitte des 14. bis zum Ende des 16. Jahrhunderts

Petrushaus Petrikirchhof 10, Soest, Deutschland

Dass sich Krankheiten rasch ausbreiten und bedrohliche Ausmaße annehmen können, erfahren wir soeben und müssen uns damit auseinandersetzen. Dieses Phänomen zieht sich durch die Geschichte der Menschheit. Was kann der Rückblick ins Mittelalter an Erkenntnismöglichkeiten über den politischen und gesellschaftlichen Umgang mit grassierenden Infektionskrankheiten aufzeigen? Der Historiker Prof. Dr. Jankrift widmet sich seit Jahrzehnten diesen … Vortrag: Der Schwarze Tod und die Pest in Rheinland-Westfalen von der Mitte des 14. bis zum Ende des 16. Jahrhunderts weiterlesen

Vortrag: Highlights der kommunalen Archäologie in Westfalen-Lippe

Anlässlich der Übergabe der Leitung der Stadtarchäologie von Dr. Walter Melzer an einen/e Nachfolger/in konnte der Direktor der LWL-Archäologie für Westfalen gewonnen werden im Rahmen einer Feierstunde der Stadt Soest einen Überblick über die wichtigsten archäologischen Ausgrabungen und Funde der letzten Jahre in Westfalen zu geben. Natürlich wird dabei auch auf die Arbeit der Stadtarchäologie … Vortrag: Highlights der kommunalen Archäologie in Westfalen-Lippe weiterlesen

Vortrag: Ein Schritt aus dem Fegefeuer – Die heilswirksame Funktion spätmittelalterlicher Altäre in Soester Kirchen, insbesondere ihrer Altarbilder, im Kontext der Laienfrömmigkeit des 15. und beginnenden 16. Jahrhunderts

Petrushaus Petrikirchhof 10, Soest, Deutschland

Es gibt in Deutschland heute nur wenige Orte, wo in den Kirchen noch so viele große Altäre mit prächtigen Altarbildern aus dem Spätmittelalter vorhanden sind wie in Soest. Allein in der Wiesenkirche gibt es drei von ihnen in unmittelbarer Nachbarschaft. Heute schätzen wir sie, weil sie den Kirchenräumen eine besondere Atmosphäre verleihen, oder sie interessieren … Vortrag: Ein Schritt aus dem Fegefeuer – Die heilswirksame Funktion spätmittelalterlicher Altäre in Soester Kirchen, insbesondere ihrer Altarbilder, im Kontext der Laienfrömmigkeit des 15. und beginnenden 16. Jahrhunderts weiterlesen

Vortrag: Wer war Erwin Sylvanus? Eine Spurensuche [fällt aus]

Burghofmuseum Burghofstraße 22, Soest, Deutschland

Der 1917 in Soest geborene Erwin Sylvanus ist heute weithin vergessen. Ende der 50er-Jahre brachte er mit „Korczak und die Kinder“ den Holocaust auf nationale und internationale Bühnen. Er brach mit einem Tabu. Vor 1945 versuchte sich der überzeugte Nationalsozialist als völkischer Schriftsteller. Der Vortrag präsentiert erste Ergebnisse der biographischen Recherchen. Referentin: Dr. Ulrike Witt, … Vortrag: Wer war Erwin Sylvanus? Eine Spurensuche [fällt aus] weiterlesen